Springe zum Inhalt

Archiv

 

Danke für das sehr positive Feedback zu unserer Online-Jahrgangsverkostung!

 

Die Probe ist vorüber und wir bedanken uns ganz rechtherzlich bei allen, die uns zugesehen und die Fragen im Chat oder per Whatsapp gestellt haben! Es hat uns wahnsinnig Spaß bereitet und anhand der vielen positiven Kommentare gehen wir davon aus, dass auch Ihr auf Eure Kosten gekommen seid! 🙂 Vielen Dank für Eure Unterstützung!

[Das Video steht auch weiterhin zur Verfügung: YouTube-Video]

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Online-Weinprobe-Foto.jpg

 

 

Der Pokal kommt nach Maikammer in die Pfalz!

In der gestrigen Show konnte sich Julian am Ende behaupten und den gläsernen Pokal mit nach Hause nehmen! Wir sind sehr stolz auf das Votum der Zuschauer und möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die uns die Daumen gedrückt und für uns abgestimmt haben! Vielen Dank!!

SWR Pokal

 

Rheinpfalz Sieger Weinduell

Wir sind dabei – beim neuen TV-Format des SWR!

Vier Winzer, vier Weine – wer zeigt im „Weinduell“ die beste Präsentation? Julian vertritt uns stolz in diesem neuen und spannenden Format im Fernsehen!

Duell der Persönlichkeiten
Weinmacher im direkten Wettstreit um die Gunst des Fernsehpublikums. In „Weinduell“ überzeugen die Macherinnen und Macher das Fernsehpublikum live von der Qualität ihres Weins und stellen sich mit der Kreativität und Präsenz ihres Auftritts der Internetabstimmung der Zuschauerinnen und Zuschauer. Winzer und Winzerinnen erzeugen Wein unter unterschiedlichsten Bedingungen. Jeder muss für sich den Weg finden, wie er aus den ihm gegebenen Möglichkeiten von Landschaft und Natur seinen Wein macht. Persönlichkeiten entwickeln sich über diese Arbeit in Weinberg und Keller. Weinpersönlichkeiten und Winzerpersönlichkeiten – im „Weinduell“ treffen sie aufeinander. Jeder Winzer stellt seinen Wein vor. Und stellt sich mit seiner Performance auch selbst der Abstimmung. Mit seiner Weinleidenschaft und seiner Weinfantasie. Wie viel davon kann er oder sie rüberbringen? Eine dreiköpfige Jury kommentiert die Auftritte der Winzer*innen mit ihren Weinen, online zugeschaltete Zuschauer geben dazu ihre Eindrücke wieder, aber über den Sieg am Ende entscheidet allein das Publikum.

Mit dabei sind: Daniel Gemünden (Weingut Gemünden), Matthias Baltes (Mayschoss Altenahr), Martina Bernhard (Weingut Bernhard) und Julian Schreieck (Wein- und Sekthaus Schreieck, Maikammer)

Herausragendes Ergebnis für die Riesling Beerenauslese!

Bei der Landesprämierung für Wein und Sekt hat unsere neue Riesling Beerenauslese eine der höchsten Punktzahlen unter allen teilnehmenden Weinen und Sekten in unserem Anbaugebiet Pfalz erzielt! 5.0 von 5.0 maximalen Punkten. Volltreffer 🙂

BA 2

Scheurebe-Preis 2019

3. Platz beim Internationalen Scheurebe Preis!

Wir freuen uns riesig über die Auszeichnung beim internationalen Scheurebe-Preis. Unsere 2018er Scheurebe edel & süß hat sich in der Kategorie „Süss“ den dritten Platz gesichert. Insgesamt wurden fast 400 Scheurebe-Weine zur Verkostung eingereicht. Die Preisverleihung fand im feierlichen Rahmen in der Stadthalle in Alzey statt. Der Vizepräsident des Deutschen Bundestags (Wolfgang Kubicki) und die Weinprinzessin aus Rheinhessen (Stephanie Eckert) überreichten uns die Urkunde. Wir bedanken uns vielmals bei den Juroren! 

Scheurebepreis2 2019

Da wächst was nach…

und das meinen wir dieses Mal nicht im Hinblick auf den Weinberg, sondern personell 😊

Jana Schreieck, jüngste Tochter von Bernd und Petra Schreieck, bestreitet gerade das letzte Ausbildungsjahr zur Winzerin. Beim Berufswettbewerb der deutschen Landjugend 2019 mit dem Motto „Grüne Berufe #landgemacht: Qualität. Vertrauen. Zukunft.“ erreichte Sie den ersten Platz in der Pfalz und ist nun im bundesweiten Finale, an dem nur die besten zwei pro Weinanbaugebiet teilnehmen dürfen.

Nach Julian und Patricia in den vergangenen Jahren ist sie die dritte im Bund der Familien, die auf Landesebene siegreich ist und nun die nächste Herausforderung bestreiten darf! Wir sind alle sehr stolz auf dieses Ergebnis und drücken Jana auf Bundesebene alle Daumen! Es freut uns zu sehen, dass auch die nächste Generation sehr gut ausgebildet wird und vor allem Lust und Spaß an der Passion „Wein“ hat. Wir sehen der Zukunft rosig entgegen!

Go Jana! 😊

Jana2

FOCUS-Weintest 2018

Im deutschlandweiten Weintest der Zeitschrift FOCUS hat unser Wein in der Kategorie „Sauvignon Blanc trocken“ in der Finalrunde Platz 7 erreicht! Wir danken der Fachjury und freuen uns sehr über dieses tolle Ergebnis!

FOCUS3

Vorweihnachtliche Freude: Unser zwölfter Staatsehrenpreis!

Jedes Jahr werden seitens der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz die besten Weinbaubetriebe für Ihre Leistungen ausgezeichnet. Feierlich und zeremoniell im Saalbau von Neustadt an der Weinstraße.

Bei der inflationären Vielzahl an Weinwettbewerben und Prämierungsgremien in der Weinwelt haben wir uns bewusst für die Landesweinprämierung der Landwirtschaftskammer entschieden, da nach den Gesichtspunkten Objektivität und Neutralität bewertet wird. Mehrere qualifizierte Prüfer, die den unkenntlich gemachten Wein verkosten und gemeinsam ein Ergebnis festlegen.

Für unsere Weine haben wir dieses Jahr 21-mal „GOLD“ und 18-mal „SILBER“ erhalten.

Die gestrige Ehrung mit dem „Staatsehrenpreis“ hat uns wirklich sehr gefreut und wir bedanken uns herzlich beim Gremium! Lena und Julian nahmen die Urkunde entgegen und gemeinsam mit dem kompletten Team ist der Abend auch entsprechend fröhlich ausgeklungen 😊

Staatsehrenpreis2

Deutscher Rotweinpreis der VINUM: Unser „Syrah XL“ gehört zu den besten seiner Art!

Mehr als 1500 Weine, eine fachkundige Jury und ein phänomenales Endergebnis. In der Finalrunde konnte sich unser „Syrah XL“ als einer der best bewerteten durchsetzen! Wir sind sehr stolz auf dieses Ergebnis und bedanken uns herzlich!

2018-11-03 13.50.47

Wir sind Mitglied im renommierten „Barrique Forum Pfalz“!

Ende Oktober waren wir das erste Mal als Aussteller mit dabei, das Foto zeigt unseren Stand im BASF-Gesellschaftshaus bei der Jahrgangspräsentation.

Was genau ist das Barrique Forum Pfalz? – Diese Vereinigung von mehr als 25 Spitzenbetrieben aus der Pfalz beschäftigt sich intensiv (aber nicht exklusiv) mit Rotweinen. Ein inspirierender Austausch zur Qualitätssteigerung untereinander bildet dabei die Grundlage unseres Schaffens. An unserem gemeinschaftlichen Ziel – individuelle Rotweine von internationalem Format – arbeiten wir mit Herz, Hand und Verstand. Das zeigen auch die Erfolge unserer Betriebe, die seit Jahren ganz oben auf den Ranglisten der anerkanntesten nationalen und internationalen Weinprämierungen stehen.

Wir arbeiten unter sehr strengen Qualitätskriterien: Handlese, kompromisslose Arbeit im Weinberg und Keller, sehr niedrige Hektarerträge von unter 45 hl/ha, der Ausbau in Barrique-Fässern, Blindproben und ständiger Austausch untereinander sichern diese sehr hohen Qualitätsansprüche. Frühestens zwei Jahre nach der Ernte werden diese Weine, die das „GROSSER WEIN“-Zeichen tragen, das erste Mal präsentiert.

Freuen Sie sich auf das, was die Zukunft bereithält 

Link zum Barrique Forum

BASF2
Druck

          

 

 

Wein- u. Sekthaus Schreieck im SWR-Fernsehen!

Als wir uns vor wenigen Jahren dazu entschlossen haben, unser Betriebsgelände neu zu gestalten, war uns allen klar, dass wir kundenorientiert barrierefrei agieren wollen. Keine Stufen, keine Rampen, breite Türen, ebenerdig ohne Hindernisse!

Dies hat zwei Gründe, zum einen wollen wir uns die eigenen Arbeitsabläufe erleichtern, zum anderen – und das ist der wichtigste  Punkt – wollen wir auch jene Besucher hier Willkommen heißen, die in ihrer Bewegungsfreiheit und ihrer Mobilität eingeschränkt sind. So ist es uns gelungen, unseren Gästen und Kunden ein entspanntes und barrierefreies Erlebnis zu bieten. Angefangen bei unserer Vinothek, dem bestuhlten Innenhof, der zum Verweilen einlädt, über unseren Verkaufsraum, das Lager, die Abfüllhalle bis hinaus zu unserem Kundenparkplatz – alles gut zugänglich und befahrbar auf einer Ebene.

So stellen wir uns ein kundenorientiertes Miteinander vor. Moderne Architektur, von Menschen für Menschen! Kommen Sie und überzeugen Sie sich selbst!